100 TAGE GENOSSE SOLDAT (Sto dney do prikaza)

gen0
Sowjetunion 1990
Regie: Hussein Erkenow
Drehbuch: Wladimir Kholodow, Juri Polyakow
Produzent: Alexander Zosimenko
Kamera: Wladislav Menshikow
Musik: Johann Sebastian Bach u.a.
Darsteller: Vladimir Zamansky, Armen Dzhigarkhanyan, Oleg Vasilkovw, Elena Kondulainen
67 min

Assoziativer Bilderreigen zwischen Pasolini und Tarkowski

gen1
gen2
Hammerfilm, einfach nur Hammerfilm. Tarkowski, Paradschanow und Pasolini wurden hier oft als Vergleiche herangezogen. Keiner davon hinkt. Das Schwelgen des Paradschanow, die Langsamkeit des Tarkowski und das schwule Auge des Pasolini machen 100 TAGE GENOSSE SOLDAT zu einem Debüt, das es in sich hat. Dagegen kann sogar Bodrows FREIHEIT IST EIN PARADIES einpacken. Siebenundsechzig Minuten Chernukha de Luxe. Selten war es so schwer, Screenshots auf sechs Stück zu dezimieren. Jede einzelne Szene wäre es wert gewesen. Hier gibt es nicht viel zu sagen oder zu analysieren. Es ist alles da, direkt vor Augen: Fast ohne Dialoge schwelgt dieses homoerotische Meisterwerk, dessen Titel eigentlich schon die „Handlung“ beschreibt, in unglaublich dicht komponierten Bildern von nackten Menschen, der Trostlosigkeit und Härte ihrer Ausbildung, romantischer und gewalttätiger Liebe unter den Rekruten und ganz viel Einsamkeit in der Gemeinsamkeit. Hoffnung gibt es hier nur in Tagträumen, wenn z.B. Elena Kondulainen, das erste offizielle Sexsymbol der UdSSR, durch die Fantasien eines Soldaten geistert, doch auch die symbolisiert nur den Tod.

gen3
gen4
Zermürbend, schön und wichtig, auch jenseits seiner Sowjetzerfallsthematik. 100 TAGE GENOSSE SOLDAT ist eines dieser Meisterwerke, das nur assoziativ funktioniert und dessen Meilensteincharakter diverse internationale DVD-Verleiher erkannt haben. Sogar in Deutschland.
reda

gen5
gen6
Arthouse-Exploitation-Gewichtung 50:50

Schulnote: 1

Dieser Film beschert Menschen einen unterhaltsamen Abend, die
FREIHEIT IST EIN PARADIES (Sergei Bodrow)
SCHWANENSEE – DIE ZONE (Juri Iljenko)
KOLYA (Hussein Erkenow)
mochten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s